80. Geburtstag Pfeffer Maria

Ginselsried.  Maria Pfeffer, geborene Sigl, aus Ginselsried konnte bei guter Gesundheit Ihren 80. Geburtstag feiern. Geboren wurde die Jubilarin in Zwiesel und wuchs in Ginselsried in der elterlichen Landwirtschaft auf. Bereits als Kind wurde ihre Arbeitskraft für die anfallenden Arbeiten am Hof gebraucht. So war es selbstverständlich, dass Maria Pfeffer, nach Abschluss der Schulzeit in Hochbruck, zu Hause mitarbeiten musste. Bei einer Hochzeitsfeier in Patersdorf lernte sie ihren Ehemann Walter Pfeffer aus Schön kennen. Bald stand für beide fest, den weiteren Lebensweg gemeinsam zu gehen und so wurde 1956 geheiratet. Die beiden Töchter Maria und Sieglinde, die mit ihren Familien in direkter Nachbarschaft leben, gingen aus der glücklichen und harmonischen Ehe hervor. Das junge Paar übernahm den landwirtschaftlichen Betrieb in Ginselsried. Stolz ist die Jubilarin auf Enkelsohn Markus und die beiden Urenkelkinder Laura und Enrico. Ein schwerer Schlag war für die Jubilarin der Tod von Ehemann Walter 2012. Trotz mancher Schicksalsschläge hat Maria Pfeffer ihren Humor und ihre Lebensfreude nicht verloren. Gerne ist sie in Gesellschaft und ist auf vielen Veranstaltungen ein gern gesehener Gast. Die anfallenden Arbeiten erledigt sie noch selbst, wird aber bestens von der gesamten Familie unterstützt. Zusammen mit der Familie, Freunden und Nachbarn wurde der Ehrentag bei bester Bewirtung im Gasthof Hirmonshof gefeiert. Die besten Wünsche der Gemeinde und der Pfarrei überbrachten Bürgermeister Walter Nirschl und Pfarrer Paul Ostrowski.