85. Geburtstag Loibl Josephine

Josephine Loibl, geborene Schiller, aus Wolfersbach konnte bei guter Gesundheit ihren 85. Geburtstag feiern. Geboren wurde die Jubilarin in Wolfersbach, wo sie zusammen mit zwei Schwestern aufgewachsen ist. Nach dem Schulbesuch in Hochbruck wurde ihre Arbeitskraft  in der elterlichen Landwirtschaft gebraucht. Nachdem sie den Musiker Ignaz Loibl aus Fahrnbach kennen und lieben lernte, wurde 1956 geheiratet. Bereits ein Jahr später, 1957, übernahm das Ehepaar den elterlichen Hof in Wolfersbach. Aus der glücklichen und harmonischen Ehe gingen die Kinder Brunhilde, Josef, der aber sehr früh mit zweieinhalb Jahren verstarb, Sohn Ignaz und Tochter Margit hervor. Die Kinder leben alle in der nahen Umgebung. Stolz ist die Jubilarin auch auf die vier Enkelkinder und auf die zwei Urenkelkinder. Während Ihr Ehemann Ignaz als Musiker in ganz Bayern unterwegs war, hat die Jubilarin die Landwirtschaft bewirtschaftet und sich um die Familie gekümmert. Mit ihrer freundlichen und hilfsbereiten Art ist sie sehr beliebt und ein gern gesehener Gast bei vielen Veranstaltungen. Seit vielen Jahren ist die Jubilarin geschätztes Mitglied beim Trachtenverein Hirmonstaler Bischofsmais. Zusammen mit der Familie, Freunden und Nachbarn wurde der Jubeltag bei bester Bewirtung im Gasthof Hirmonshof gefeiert. Die besten Wünsche der Gemeinde und der Pfarrei Bischofsmais überbrachten Bürgermeister Walter Nirschl und Diakon Albert Achatz

Im Bild von links nach rechts: Diakon Albert Achatz, Josephine Loibl, Bürgermeister Walter Nirschl