Staatlich anerkannter Erholungsort
Buergerservice
Gemeindeverwaltung
Gemeinderat
Wissenswertes
Standort
Kultur, Freizeit u. Soziales
Jugend
Aktuelles
Touristinfo
suchen erweiterte Suche

Aktivitäten

RamaDama in Bischofsmais

 

Pöbeleien beim Rama dama: Bürgermeister geht zur Polizei
 
Walter Nirschl erstattet  Anzeige gegen einen Autofahrer – Großes Lob für die vielen freiwilligen Müll-Sammler in Bischofsmais
 
RamaDama in Bischofsmais
 
Von Susanne Kargus
Bischofsmais. Vier Tonnen Müll und eine Anzeige bei der Polizei – das war das Ergebnis der großen Rama-dama-Aktion in der Gemeinde Bischofsmais. Viel Lob gab es von Bürgermeister Walter Nirschl für die zahlreichen Helfer und ihr Engagement - und ebenso viel Kritik für einen Autofahrer, der den Jugendlichen beim Müllsammeln im Vorbeifahren eine Flasche direkt vor die Füße warf und sie mit hämischen Sprüchen beleidigte.
So viele Helfer wie in diesem Jahr hatten in Bischofsmais noch nie beim Rama-dama mitgemacht: Zwei Schulklassen, alle drei  Feuerwehren im Gemeindegebiet, der Trachtenverein Bischofsmais, der Angelsportverein Hochbruck, der SV Habischried, der SV Bischofsmais, die JU und der Stammtisch der Strawanzer beteiligten sich in den vergangenen Tagen an der Aktion. „Mehr als 100 Leute waren für die gute Sache unterwegs“, betonte Bürgermeister Walter Nirschl. Er bedankte sich bei Schulleiter Josef Weinhuber und seinem Stellvertreter Konrad Stündler, dem Jugendbeauftragten Stefan Kern, den Jugendleitern der Vereine, Tourist-Info-Leiter Max Englram, Bauhof-Leiter Ludwig Niedermeier und seinen Männern und vor allem bei den Jugendlichen für die Unterstützung: „Ihr habt  sehr viel geleistet,  die Gemeinde wieder um einiges schöner gemacht und Wichtiges für die Umwelt getan“, lobte er.
Der Jugendbeauftragte Stefan Kern hatte das große Frühjahrs-Reinemachen gemeinsam mit Max Englram und Ludwig Niedermeier organisiert. „Von der großen Resonanz waren wir sehr, sehr positiv überrascht“, betonten die Drei. Im vergangenen Jahr gab es in Bischofsmais kein Rama dama, früher seien manchmal nur wenige Jugendliche bereit gewesen, sich zu engagieren.  In Gruppen sammelten heuer dafür umso mehr Helfer den Abfall, den Spaziergänger und Sportler, Familien oder  Feriengäste, Autofahrer und andere entlang der Straßen, Wege und Plätze zurückgelassen hatten. Im Ortsgebiet Bischofsmais waren die Kinder und Jugendlichen mit ihren großen Müllsäcken ebenso unterwegs wie in Langbruck, Seiboldsried, Ritzmais, Hermannsried, Oberried, Großbärnbach, Habischried oder Fahrnbach.
Was beim Sammeln gefunden wurde, überraschte nicht nur die Kinder und Jugendlichen: Ski waren ebenso in der Natur „entsorgt“ worden wie Schwangerschaftstests, Reifen, Kinderwagen, Pornofilme und vieles mehr. „Flaschen, Zigarettenschachteln und Fast-Food-Tüten fanden wir am häufigsten“, erklärte Bauhofleiter Ludwig Niedermeier. Mehrere Unimogs und Busse voll Müll fuhren er und die weiteren Mitarbeiter des Bauhofs nach dem Rama dama zur Entsorgung nach Poschetsried. Die Kosten für den entsorgten Müll übernimmt beim Rama dama der Landkreis, die Gemeinde spendierte den Helfern als Dankeschön Getränke und eine Brotzeit.
Für Ärger sorgte  ein Autofahrer, der an den Jugendlichen vorbeifuhr, sein Fenster  öffnete und den ehrenamtlichen Müllsammlern eine Flasche direkt vor die Füße warf und sie verhöhnte. „Es kann nicht sein, dass so viele ihre Freizeit opfern, um den Dreck anderer Leute wegzuräumen und dann so provoziert werden“, schimpfte Bürgermeister Walter Nirschl. Er hofft, dass der Autofahrer und Umweltsünder für sein Verhalten bestraft wird. Der Bürgermeister erstattete noch während der Rama-dama-Aktion Anzeige bei der Polizei. Auch die Polizisten haben die Verhaltensweise des Autofahrers am Telefon laut Walter Nirschl aufs Schärfste verurteilt. „Das werden wir uns nicht gefallen lassen“, machte der Bürgermeister klar.
 

RamaDama in Bischofsmais

RamaDama in Bischofsmais

RamaDama in Bischofsmais

RamaDama in Bischofsmais

RamaDama in Bischofsmais

RamaDama in Bischofsmais

RamaDama in Bischofsmais

RamaDama in Bischofsmais

 RamaDama in Bischofsmais

 RamaDama in Bischofsmais

RamaDama in Bischofsmais

RamaDama in Bischofsmais

RamaDama in Bischofsmais

RamaDama in Bischofsmais

RamaDama in Bischofsmais

RamaDama in Bischofsmais

drucken versenden
 KONTAKT     IMPRESSUM

Webcam

Aktuelles WebCam bild
  Weitere Webcams

Facebook


Wetter

Gemeindeverwaltung  | Gemeinderat  | Wissenswertes  | Standort  |
Kultur, Freizeit u. Soziales  |
Jugend  | Aktuelles  |