Staatlich anerkannter Erholungsort
Buergerservice
Gemeindeverwaltung
Gemeinderat
Wissenswertes
Standort
Kultur, Freizeit u. Soziales
Jugend
Aktuelles
Touristinfo
suchen erweiterte Suche

Jugendausschuss

Treffen Jugendbeauftragte

Jugendbeauftragte der ILE- Gemeinden „Grüner Dreiberg“ und der Gemeinde Zachenberg wollen künftig zusammenarbeiten

Die Gemeinden Kirchdorf im Wald, Kirchberg vorm Wald, Rinchnach, Zachenberg und Bischofsmais wollen in Sachen Jugendarbeit an einem Strang ziehen. Dazu lud Stefan Kern die Jugendbeauftragten der Nachbargemeinden zu einem „Runden Tisch“  ins Bischofsmaiser Rathaus ein. An eine recht lockere Vorstellungsrunde schloss sich eine sehr interessante Diskussion. Die einzelnen Jugendbeauftragten stellten dabei ihre Angebote, Aktivitäten und Veranstaltungen aus den jeweiligen Gemeinden sehr ausführlich vor. Bereits hierbei wurde der Kugelschreiber bei so manchem gezückt, um die ein oder andere neue Idee zu notieren. In Kirchdorf gibt es beispielsweise einen gut funktionierenden Jugendtreff, Regina Penn aus der Gemeinde Zachenberg berichtete über das Ferienprogramm und Stefan Kern stellte Vorbereitung und Durchführung des Bischofsmaiser Zeltlagers vor. Schnell wurde klar, dass sich aus einer Zusammenarbeit im Jugendbereich zahlreiche Synergieeffekte ergeben können, wodurch jede einzelne Gemeinde profitieren kann.  Schließlich sollten auch einige Wünsche geäußert werden, die man sich aus der Zusammenarbeit verspricht. Viele dieser Vorstellungen lassen sich recht unkompliziert umsetzen, wobei andere einer längeren Vorlaufzeit und einem erhöhten Planungsbedarf bedürfen. Eines stellte sich schließlich deutlich heraus: Eine Zusammenarbeit der fünf Gemeinde war auf jeden Fall gut vorstellbar. Um dies umzusetzen soll in Zukunft jeweils im Herbst ein Treffen der Jugendbeauftragten aus  den fünf Gemeinden durchgeführt werden. Weiterhin wurde bereits bei diesem Treffen die erste Veranstaltung  auf den Weg gebracht. Ende Januar 2015 soll in der Grundschule in Bischofsmais ein Infoabend zum Thema „Neue Drogen“ stattfinden. Dazu sollen zwei Referenten von Polizei und Gesundheitsamt eingeladen werden, um die Thematik von möglichst vielen Seiten zu beleuchten. Dieser Abend wird vor allem Eltern, Jugendleiter und interessierte Bürger über dieses brisante Thema informieren. Der genaue Termin wird in den verschiedenen Gemeindezeitschriften und in der Presse rechtzeitig bekanntgegeben. Am Ende des Treffens bedankte sich der Bischofsmaiser Jugendbeauftragte bei den Jugendvertretern der anderen Gemeinde für deren Teilnahme und im Sinne unserer Jugendlichen und Kinder hoffen alle auf eine rege Zusammenarbeit.

 

Text: Stefan Kern

Bild: Max Englram

Treffen Jugendbeauftragte
drucken versenden
 KONTAKT     IMPRESSUM

Webcam

Aktuelles WebCam bild
  Weitere Webcams

Facebook


Wetter

Gemeindeverwaltung  | Gemeinderat  | Wissenswertes  | Standort  |
Kultur, Freizeit u. Soziales  |
Jugend  | Aktuelles  |