Gemeinderat tagt am Donnerstag, 20.04.2017

Bischofsmais. Eine umfangreiche Tagesordnung hat 1. Bürgermeister Walter Nirschl für die morgige Gemeinderatssitzung zusammengestellt.

Neben der üblichen Bauplanbehandlung mit 8 Anträgen stellt das Bauleitplanverfahren für die Feriendörfer Bärnstein und Dürrwies eine  weitere Weichenstellung für die Zukunft dar. Für die Renovierungsarbeiten der gemeindlichen Turnhalle soll ein SIGE-Koordinator in Auftrag gegeben werden. Die Vorlage der Jahresrechnungen aus den Jahren 2013 und 2016 dürfte für den Gemeinderat keine Probleme bereiten. Detaillierter wird da schon die Bekanntgabe des Prüfungsberichtes der erfolgten überörtlichen Rechnungsprüfung der Gemeinde für die Jahre 2008 bis 2015 sein. Ein Gemeinderatsmitglied hat einen Antrag auf Niederlegung des Gemeinderatsmandates gestellt.

Die FFW Bischofsmais hat einen Antrag auf Neubeschaffung eines Feuerwehrfahrzeuges HLF 20 gestellt und der Kindergarten auf einen Zuschuss für Ersatzbeschaffungen. Unter der Rubrik Sonstiges wird der Gemeinderat über den Antrag des CSU-Kreisverbandes für die Aufstellung von Großflächenplakate im Gemeindegebiet Bischofsmais befinden. Ein Informationsteil und die Möglichkeit für Anfragen schließen den öffentlichen Teil der Gemeinderatssitzung ab.