80. Geburtstag Pfeffer Lorenz

Lorenz Pfeffer aus Bischofsmais konnte bei guter Gesundheit seinen 80. Geburtstag feiern. Geboren wurde er in Habischried und wuchs dort zusammen mit neun Geschwistern auf. Nach dem Schulbesuch in Habischried wurde seine Arbeitskraft in der elterlichen Landwirtschaft gebraucht. Mit Maria Koller schloß er 1961 den Ehebund. Aus der glücklichen und harmonischen Ehe gingen die Töchter Agathe, Karin und Irene hervor. Viel Freude hat der Jubilar an seinen sechs Enkelkindern. Zusammen mit seiner Ehefrau Maria lebte er bis 1968 im elterlichen Anwesen in Habischried und zog dann in das neu erbaute Wohnhaus mit Lebensmittelladen nach Bischofsmais. Der Lebensmittelladen wurde am alten Standort zu klein und so wurde  1985 der neue Laden direkt neben dem Rathaus errichtet. Mittlerweile ist der Laden an Tochter Karin übergeben worden und der Standort ist durch den neuen Betreiber,  der Firma Hartmannsgruber, gesichert. Der Tod von Ehefrau Maria 2015 war ein herber Schicksalsschlag, aber der Pfeffer Lenz, wie er von allen genannt wird, hat trotzdem seinen Lebensmut nicht verloren und findet Unterstützung bei seiner Familie. Der Jubilar erledigt die täglichen Arbeiten noch selbstständig und wird bestens von den Töchtern Agathe und Karin unterstützt. Seit vielen Jahrzehnten ist er Mitglied beim SV Bischofsmais sowie beim Schiclub Bischofsmais. Zusammen mit der Familie, Freunden und Nachbarn wurde der runde Geburtstag gefeiert. Die besten Wünsche der Gemeinde und der Pfarrei überbrachten Bürgermeister Walter Nirschl und Pater Slawomir Olech.