80. Geburtstag Pledl Anna

Anna Pledl, geborene Zellner, aus Oberdorf konnte bei bester Gesundheit am Heiligen Abend ihren 80. Geburtstag feiern. Geboren wurde Anna in Ginselsried, wo sie zusammen mit drei Geschwistern eine schöne Kinder- und Jugendzeit verlebte. Nach dem Schulbesuch in Hochbruck war sie zuerst als Hausmädchen und später dann bei der Firma Rodenstock in Regen beschäftigt. Zusammen mit dem Zimmerer Richard Pledl schloss die Jubilarin 1962 den Ehebund. Aus der glücklichen und harmonischen Ehe gingen die Töchter Renate und Ingrid hervor, die beide mit ihren Familien in Bischofsmais leben. Das junge Ehepaar baute sich 1964 in Oberdorf mit viel Fleiß ein schmuckes Wohnhaus. Die Familie ist inzwischen auf vier Enkel- und drei Urenkelkinder angewachsen, die der Jubilarin viel Freude bereiten. Der Zusammenhalt in der Familie wird sehr groß geschrieben. Ein schwerer Schicksalsschlag war der plötzliche und frühe Tod von Ehemann Richard 2001. Die Jubilarin hat trotzdem ihren Lebensmut nicht verloren und beteiligt sich sehr rege an den zahlreichen Veranstaltungen in der Gemeinde. Beim VdK Ortsverband ist sie eine große Stütze und war dabei in der Vorstandschaft und viele Jahre als Sammlerin aktiv. Das Haus ist inzwischen an Tochter Renate und Schwiegersohn Hans übergeben. Die Jubilarin ist stark im Glauben verwurzelt. Oft sieht man die Jubilarin bei ihren Spaziergängen rund um Bischofsmais. Zusammen mit der Familie, Freunden und Nachbarn wurde der Ehrentag gefeiert. Die besten Wünsche der Gemeinde und der Pfarrei überbrachten Pfarrer Paul Ostrowski und Bürgermeister Walter Nirschl.