85. Geburtstag Elisabeth Riedl

Bischofsmais. Elisabeth Riedl, geborene Kasperbauer, aus dem St. Hermann Weg, konnte bei guter Gesundheit ihren 85. Geburtstag begehen. Geboren wurde die Jubilarin in Hochbruck.  Zusammen mit einer Schwester, die bereits mit 15 Jahren verstorben ist, verlebte sie eine schöne Kinder- und Jugendzeit.  Nach dem Schulbesuch arbeitete Elisabeth Riedl als Näherin im Sanatorium Hausstein, im Krankenhaus Regen und bei verschiedenen Firmen in der Region. Nachdem die Jubilarin Johann Riedl aus Bischofsmais kennen lernte, wurde im Mai 1963 der Bund fürs Leben geschlossen. Aus der glücklichen Ehe gingen die Kinder Hans und Elfriede hervor. Die vier Enkelkinder sind der ganze Stolz der Oma. Ein schwerer Schicksalsschlag war der Tod von Ehemann Johann 2012. Elisabeth Riedl ist noch immer sehr rege und interessiert am Leben und erledigt die anfallenden Arbeiten noch immer selbstständig und wird dabei bestens unterstützt von der Familie. Zusammen mit der Familie, Freunden und Nachbarn wurde der Ehrentag gefeiert. Die besten Wünsche der Gemeinde und der Pfarrei überbrachten Bürgermeister Walter Nirschl und Pater Slawomir.