Die Gemeinde Bischofsmais unterstützt auch weiterhin Arztpraktikanten

Bereits seit einigen Jahren unterstützt die Gemeinde Bischofsmais Arztpraktikantinnen und Praktikanten, die in der Praxis von Dr. Klaus Hofmann in Bischofsmais ein zwei wöchiges Praktikum absolvieren, mit 500,00€. Das Feriendorf Dürrwies stellt für die Praktikumszeit kostenlos eine Ferienwohnung zur Verfügung. Bei einem persönlichen Gespräch zeigt Bürgermeister Walter Nirschl die Vorzüge einer Landarztpraxis und die Vorteile für das Leben und Wirken in Bischofsmais auf. Den Beginn im Jahr 2020 machte die Praktikantin, Frau Laura Paternoster, eine gebürtige Rinchnacherin, die nun in München lebt. Frau Paternoster hat sich über die Unterstützung und das Engagement der Gemeinde Bischofsmais sehr gefreut und kennt natürlich die Vorzüge, die eine Landarztpraxis bietet. Diese Vorzüge wird sie auch gerne an die Medizinstudenten an der TU – München weitergeben. Bürgermeister Walter Nirschl wünschte Frau Paternoster weiterhin viel Erfolg, einen guten Abschluss und vielleicht in ein paar Jahren ein Wiedersehen im Bayerischen Wald als Hausärztin.