Mikrozensus 2021 – Auch einige Befragungen in Bischofsmaiser Haushalten

Liebe Mitbürgerinnen und  Mitbürger,

seit Jahresbeginn wird im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus durchgeführt. Bei dieser Erhebung handelt es sich um Deutschlands größte jährliche Haushaltsbefragung im Zuständigkeitsbereich der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder. Auch in unserer Gemeinde wurden für 2021 Anschriften für die Mikrozensus-Befragung ausgewählt. Die dort wohnenden Haushalte werden daher im Verlauf des Jahres 2021 eine Aufforderung zur Teilnahme an der Erhebung erhalten. Die Befragungen finden das ganze Jahr über statt und werden aufgrund der Corona-Pandemie vorerst telefonisch durchgeführt.

Die Gemeinde ist in die Erhebung des Mikrozensus nicht involviert. Da aber ein oder mehrere Bezirke in unserer Gemeinde liegen, bitten wir Sie, falls Sie angeschrieben werden, die Interviewer/-innen zu unterstützen und Auskunft zu erteilen.

Hier finden Sie die Pressemitteilung des Bayerischen Landesamtes für Statistik mit allen Informationen.

(Quelle Text: in Auszügen E-Mail vom Bayerischen Landesamt für Statistik)