Rückerstattung Eintrittsgelder für Veranstaltungen

Eintrittskarten werden per Überweisung zurückerstattet!

Für die Veranstaltungen von Jonas Brinckmann, Cafe Ole´, Cuerdas und Schleudergang werden die Eintrittskarten zurückgenommen und der Betrag wird erstattet. Auch für die Theateraufführung des Trachtenvereins besteht die Möglichkeit einer Rückerstattung der Karten.

Die T-Info bietet dazu zwei Formblätter an, die auf dem Fensterbrett vor dem Rathaus aufliegen, die Blätter müssen nur mehr ausgefüllt und die passenden Eintrittskarten in das dazugefügte Couvert gegeben werden und dann ab in den Briefkasten der Gemeinde. Die Gelder werden dann in den kommenden Tagen von der Gemeindekasse und vom Trachtenverein überwiesen.

Der Kulturausschuss der Gemeinde versucht, soweit möglich, die derzeit ausfallenden Veranstaltungen im kommenden Frühjahr nachzuholen.

Für Auswärtige Käufer von Eintrittskarten genügt ein Anruf bei der T-Info unter Tel. 09920/9404- 44 oder als mail unter info@bischofsmais.de. Es werden dann die beiden Blätter zugesandt. Für Rückfragen steht die T-Info Bischofsmais gerne zur Verfügung.