Sommerkonzert des Blockflötenorchesters „Chorus Flautorum“

 

Blockflöten-Welten im Kurpark Bischofsmais

Das Viechtacher Blockflöten-Orchester Chorus Flautorum möchte Sie am Samstag, 17. Juli um 19:00 Uhr in bunte “Blockflöten-Klangwelten” in den Kurpark Bischofsmais entführen.

Der 25-köpfige Blockflötenchor mit seiner Leiterin Doris Kittelmann möchte seine Zuhörer wieder  mit einer ausgewogenen Mischung aus Alter und Neuer Musik begeistern. In unterschiedlichen Registrierungen kommt dabei die gesamte Blockflöten-Großfamilie vom nur 16cm kleinen Garklein bis hin zu den 1,80m langen Subbässen zum Einsatz, so dass der Klang dieses Orchesters dem einer Orgel gleicht.

Das aktuelle Sommerprogramm reicht von Musik aus der Renaissancezeit bis hin zu neuer Musik wie z. B. die “Wildwest-Suite” von Allan Rosenheck und “The River” von Sylvia C. Rosin. Aber auch Freunde von Volks- und Abendliedern kommen auf ihre Kosten. Begleitet wird das Orchester von Elisabeth Grotz, Gesang, Alena Tichá, Professorin für Cembalo am Konservatorium in Pilsen und Marion Wittenzellner an Schlagzeug und Pauken. Marion Wittenzellner wird auch eine Pauken-Improvisation zum besten geben.

Freuen Sie sich auf sommerliche Abendklänge im Kurpark Bischofmais und kommen Sie mit auf die Reise in die Blockflöten-Welten!

Weitere Informationen über das Blockflötenorchester Chorus Flautorum e. V finden Sie unter www.chorus-flautorum.de

Der Eintritt ist frei. Für freiwillige Gaben wird gedankt.

Veranstalter ist das Evang.-Luth. Pfarramt Regen-Bodenmais.