Spende der Landfrauen des Bayerischen Bauernverbandes

 

Die Vorsitzende und Ehrenkreisbäuerin der Landfrauen des Bayerischen Bauernverbandes, Frau Katharina Zellner, überreichte an Bürgermeister Walter Nirschl den Erlös der Einnahmen vom Kaffee- und Kuchenverkauf beim Regionalmarkt im Kurpark. Die Landfrauen spenden jedes Jahr den Erlös für Projekte in der Gemeinde Bischofsmais. Die vorherigen Spenden kamen zum Beispiel den Unwetteropfern 2018, dem Senioren-Motorikpark und vielen anderen Projekten zu Gute. Der Erlös von 2019 wird für die Anschaffung einer Musikanlage für den Kurpark verwendet. Bürgermeister Nirschl bedankte sich ganz herzlich für die Spende von 240,00 € und kommt damit der Anschaffung der Musikanlage wieder ein Stückchen näher.