Verunreinigung des Trinkwassers – bitte abkochen!

UPDATE: !!ENTWARNUNG!!

Die Wasserverunreinigung ist behoben. Das Leitungswasser kann wieder wie gewohnt verwendet werden..

Bei einer Routineuntersuchung wurde im Wasser eine Verunreinigung durch Keime festgestellt. Die Bewohner in den Ortsteilen Bischofsmais, Wastlsäg, Hochdorf, Hochbruck, Ginselsried, Wolfersbach, Ritzmais, Stegwiese, Langbruck, Dietrichsmais, Doppelmühle und Gewerbegebiet werden gebeten, vor der Verwendung des Wassers als Lebensmittel, dieses abzukochen.

Wir informieren Sie an dieser Stelle wieder, wenn das Gebot aufgehoben ist.