Der Geißkopf – der Hausberg von Bischofsmais

Zwischen den Erholungsorten Bischofsmais und Habischried liegt der „Geißkopf“ mit dem Liftgebiet Unterbreitenau und der Hochebene Oberbreitenau.

Die „Bequemen“ lassen sich vom Sessellift hochtragen, die „Eisernen“ jedoch benützen die Forstwege hinauf zum hölzernen Aussichtsturm und dem gemütlichen Berghaus „Geißkopfhütte“. Hier nun freilich bietet sich ein überwältigender Blick über die Grenzberge: die Kaitersberge, den Osser, den Arber mit 1.456 m, den Falkenstein, den Lusen und den Rachel bis zum Dreisessel. Südwärts schauend lassen sich an klaren Frühlings- und Herbsttagen gar die firnglänzenden Berge der Alpen erkennen.

Hier geht’s zum Schneebericht.

Biking in Bischofsmais

Pure Pleasure Riding – so beschreibt der Bikepark das Mountainbikeerlebnis am Geisskopf!

Downhillbiken ist nicht nur ein irres und beinhartes Gefühl, es ist vielmehr auch ein sich Auseinandersetzen mit der eigenen Kondition und der Natur.

Dort, wo im Winter die Skifahrer und Snowboarder über die Piste wedeln, eignen sich im Sommer die Mountain-Biker das Gebiet an. Im MTB Zone Bikepark Geißkopf gibt es 10 Strecken für Mountain-Biker von leicht bis schwer.

Jump Trails:
Streckenlänge: 70 m
Höhenunterschied: 15 m
Schwierigkeit: schwarz

Freeride:
Streckenlänge: 2 km
Höhenunterschied: 260 m
Schwierigkeit: blau

Biker X1:
Streckenlänge: 720 m
Höhenunterschied: 80 m
Schwierigkeit: rot

Biker X2:
Streckenlänge: 500 m
Höhenunterschied: 60 m
Schwierigkeit: rot

Dual Slalom:
Streckenlänge: 300 m
Höhenunterschied: 50 m
Schwierigkeit: rot

Downhill:
Streckenlänge: 1,7 km
Höhenunterschied: 260 m
Schwierigkeit: schwarz

Evil Eye Trail:
Streckenlänge: 1,6 km
Höhenunterschied: 280 m
Schwierigkeit: rot/schwarz

Trainings Parcours:
Streckenlänge: 300 m
Höhenunterschied: 20 m
Schwierigkeit: blau

Kinder Parcours:
Streckenlänge: 200 m
Schwierigkeit: blau

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter http://www.bikepark.net

Winterspaß für Skifahrer und Snowboarder

Winterspaß für Skifahrer und Snowboarder

Frische Winterluft um die Nase – in der Gemeinde Bischofsmais kann man sich herzhaft auf einem oder zwei Brettern austoben.
Leicht und unbeschwert schwingt man über gut gepflegte Pisten oder läßt sich von romantischen Mondscheinabfahrten verzaubern.

geisskopf-unterbreitenau

Pisten am Geißkopf:

  • Geißkopf-Familienabfahrt (mittelschwer)
  • Geißkopf-Herrenabfahrt (mittelschwer)
  • Nordhang-Abfahrt (mittelschwer)
  • Forsthaus-Abfahrt (leicht)
  • Babyhang (leicht)
  • Riegel-Familienabfahrt (mittelschwer)
  • Riegel-Herrenabfahrt (schwer)

schlepplifte

5 Schlepplifte, 1 Sessellift und 3 Babylifte stehen täglich zwischen 8:30 Uhr und 16:30 Uhr zur Verfügung. Mit 1200 m ist am Geißkopf die längste Flutlichtpiste im Bayerischen Wald. Flutlichtbetrieb ist von Mittwoch bis Freitag von 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr (bitte informieren Sie sich im Schneebericht).

Bischofsmais entwickelt sich immer mehr zum Dorado für die Snowboarder. Dieser Entwicklung trugen die Betreiber der Lifte Rechnung und legten auf dem Gipfel des Geißkopfes eine Halfpipe an. Anfänger und Fortgeschrittene können dabei etwas an der Technik feilen, bevor sie sich an die Abfahrt wagen.

original

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite der Geißkopfbahn. Dort finden Sie auch eine Webcam.

Und was die kleinen und großen Skifahrer noch nicht können, die örtlichen Skischulen bringen es ihnen in lockerer, freundlicher Art bei.

Rodeln, Langlaufen und Skiwandern

rodelnAuf der 2000 m langen Winterrodelbahn den Geißkopf runter hat die ganze Familie Freude am märchenhaften Zauber des Winters im Bayerischen Wald.

„Langlaufen” oder „Skiwandern” – es liegt an Ihnen, wofür Sie sich entscheiden.
An allen Orten im Gebiet der Gemeinde Bischofsmais führen Loipen vorbei.
Steigen Sie ein und genießen Sie die Pracht der Winterlandschaft in diesem Mittelgebirge.
langlauf

Wollen Sie jedoch an Ihre sportlichen Grenzen stoßen, dann laufen Sie rein in das Gebiet der Rusel und Oberbreitenau, und Sie können stundenlang Ihre konditionellen Grenzwerte ausloten.

Loipenplan für das Langlaufzentrum Deggendorf - Rusel - Bischofsmais

Sie können sich auf dieser Seite die aktuelle Loipen- und Winterwanderkarte für das Gebiet „Rusel – Oberbreitenau“ als PDF Datei downloaden.

Zum betrachten der Loipen- und Winterwanderkarte benötigen Sie den kostenlosen Adobe Acrobat Reader.